E-Check – Lebensgefährlichen Elektroschäden vorbeugen

Das Kabel eines Ihrer Elektrogeräte ist defekt, es kommt zum Kurzschluss und in kürzester Zeit steht Ihr Büro oder Ihre Produktionsanlage in Flammen. Ein lebensgefährliches Szenario, das eintreten kann, wenn Sie die Elektro-Anlagen Ihres Unternehmens nicht regelmäßig warten lassen. Doch auf das risikoreiche Spiel mit dem Feuer müssen Sie sich nicht länger einlassen. Seit einigen Jahren gibt es eine anerkannte Prüfmethode – den E-Check, bei dem alle Anlagen und Geräte auf einen ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Die Angst vor unerkannten Gefahrenquellen z.B. durch überholte Sicherungsverteiler oder Isolationsfehler kann so der Gewissheit weichen, dass alle Sicherheitsaspekte erfüllt werden.

Für diese Sicherheit sind Sie als Führungskraft gegenüber Ihren Mitarbeitern verantwortlich. Aber auch gegenüber Ihrer Versicherung lohnt sich diese Sekurität. Viele Versicherungen belohnen die Durchführung eines E-Checks mit Prämienvorteilen, da das Schadensrisiko durch Brände, Blitzeinschlag oder Überspannung minimalisiert wird. Und falls es Sie doch einmal erwischen sollte, können Sie den ordnungsgemäßen Zustand Ihrer Elektro-Anlagen vorweisen.

Eine entsprechende BGV A3 Prüfung (Berufsgenossenschaftliche Vorschrift A3) ist in der BGV A3 Vorschrift ausführlich beschrieben. Daher ist die BGV A3 Prüfung (DGUV V3) stationärer Anlagen und ortsveränderlichen Elektrogeräte, für jedes Unternehmen vorgeschrieben. Dabei muss der Unternehmer dafür Sorge tragen, dass die elektrischen Anlagen und Maschinen den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften entsprechen. Zu erkennen ist dies durch eine Konformitätserklärung (CE-Kennzeichnung).

Die Missachtung der Richtlinie kann nach der Betriebssicherheitsverordnung ggf. als Straftat ausgelegt werden. Mit einem E-Check bewahren Sie sich als Unternehmer also auch vor rechtlichen Konsequenzen – und vor finanziellen Nöten. Denn sind Elektroschäden erst einmal aufgetreten, können Reparaturkosten schnell in die Höhe schießen. Geld, das Sie ganz einfach sparen können.

Ein E-Check bietet also viele Vorteile, muss aber unbedingt durch eine Elektrofachkraft durchgeführt werden. Da ist Elektro Schmitz Mondorf Ihr Ansprechpartner. Wir sind Ihr zertifizierter Prüfbetrieb und unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften und Gesetze auf die Prüfungen von elektrischen Anlagen, Geräten und Maschinen nach DGUV-Vorschrift 3 spezialisiert. Von uns erhalten Sie alle relevanten Prüfprotokolle und bei Mangelfreiheit werden alle Geräte mit einer Plakette versehen sowie in eine digitale Datenbank aufgenommen. Melden Sie sich gerne bei uns, damit wir Ihnen ein auf Ihre Betriebsgröße und die Anzahl der zu prüfenden Geräte abgestimmtes Angebot für einen E-Check unterbreiten können. Informieren Sie sich auch mit Hilfe der untenstehenden Tabellen. Damit Sie auch in Zukunft die Sicherheit haben, dass Sie und Ihre Mitarbeiter frei von Gefahren arbeiten können.